Barcelona (dpa) - Mercedes-Pilot Nico Rosberg ist zum ersten Mal in dieser Formel-1-Saison auf die Pole Position gefahren. Der Deutsche verwies in der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im zweiten Silberpfeil auf den zweiten Platz. Hamilton hatte zuvor in allen vier Rennen des Jahres Startplatz eins erobert. In Barcelona ist die Pole Position besonders wichtig, in 18 von 24 Fällen gewann auf dem Circuit de Catalunya der Qualifikationsbeste. Von Platz drei geht morgen Ferrari-Pilot Sebastian Vettel ins Rennen.