Wellington (AFP) Prinz Harry hat bei einem Besuch in Neuseeland Glückwünsche für seine neugeborene Nichte Charlotte entgegengenommen. Die Nummer fünf der britischen Thronfolge traf am Samstag nach einem vierwöchigen Armee-Einsatz in Australien in Wellington ein. Bei einem Empfang am Amtssitz von Generalgouverneur Jerry Mateparae, der Königin Elizabeth II. in Neuseeland als Staatsoberhaupt vertritt, überreichte ihm ein Mädchen eine Karte für die Tochter von Prinz William und dessen Ehefrau Kate. Harry steckte sie in seine Tasche und versprach, sie mit nach London zu nehmen.