New York (AFP) Die USA verlangen eine Untersuchung zum Umgang der UNO mit den Missbrauchsvorwürfen gegen französische Soldaten in Zentralafrika. Es müsse "schnell" eine unabhängige Untersuchung geben, um zu klären, wann die zuständigen Stellen über die Vorwürfe informiert wurden und wie schnell sie darauf reagierten, sagte Washingtons UN-Botschafterin, Samantha Power, am Freitag (Ortszeit) in New York. Alle, die bei der UNO und in den einzelnen Ländern mit den "schweren und grotesken Vorwürfen" befasst gewesen seien, müssten Auskunft geben.