Asunción (AFP) Nach zwei Wochen auf der Flucht ist in Paraguay der Mann gefasst worden, der seine zehn Jahre alte Stieftochter geschwängert haben soll. Wie die Polizei des südamerikanischen Landes am Samstag mitteilte, wurde der 42-Jährige in Caazapá festgenommen, etwa 300 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Asunción.