Washington (AFP) China hat die Kritik der US-Regierung an seiner Politik im Südchinesischen Meer entschieden zurückgewiesen. Der jüngste Bericht des US-Verteidigungsministeriums zu Chinas militärischer und sicherheitspolitischer Entwicklung "verzerrt die Fakten und bedient weiter das Klischee der militärischen Bedrohung durch China", sagte ein Sprecher des Verteidigungsministeriums in Peking am Samstag laut der Nachrichtenagentur Xinhua. Der Sprecher betonte das Recht Pekings, seine Souveränität im Südchinesischen Meer zu verteidigen.