Düsseldorf (AFP) Der baden-württembergische Energiekonzern EnBW bietet einem Bericht zufolge für das insolvente Windkraftunternehmen Prokon. EnBW werde beim Insolvenzverwalter ein Gebot abgeben, berichtete das "Handelsblatt" am Montag unter Berufung auf Branchenkreise. EnBW wollte sich auf Anfrage nicht dazu äußern.