Reims (AFP) Die französische Regierung sieht die Beziehungen zu Deutschland durch die BND-Affäre nach eigenem Bekunden nicht belastet. "Das stellt unsere Freundschaft, die unerschütterlich ist, auf keinen Fall in Frage", sagte Außenminister Laurent Fabius am Montag bei einem Treffen mit Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Reims. "Ich habe vollstes Vertrauen in unsere deutschen Freunde, dass wenn es in der Vergangenheit Missbräuche gegeben hat, diese Missbräuche nicht mehr stattfinden können."