Brüssel (AFP) Die griechische Regierung muss nach Einschätzung von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) selbst darüber entscheiden, ob sie die Bevölkerung in einem Referendum über die von den Gläubigern geforderten Reform- und Sparmaßnahmen abstimmen lässt. Es wäre "vielleicht sogar eine richtige Maßnahme, das griechische Volk entscheiden zu lassen", sagte Schäuble am Montag beim Treffen der Euro-Finanzminister in Brüssel. Auch EU-Parlamentspräsident Martin Schulz (SPD) sagte, über ein mögliches Referendum müsse der griechische Regierungschef Alexis Tsipras selbst entscheiden.