Brüssel (dpa) - Die Eurogruppe dringt auf eine rasche Vereinbarung mit dem pleitebedrohten Griechenland über ein umfassendes Reformpaket. "Wir brauchen diese Abmachung so schnell wie möglich, bevor Dinge schieflaufen", sagte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem in Brüssel. Der griechische Ressortchef Gianis Varoufakis habe versichert, dass der Krisenstaat zu seinen internationalen Schuldenverpflichtungen stehe. Der Niederländer Dijsselbloem unterstrich, dass ohne einen Reform-Kompromiss ausstehende Milliardenhilfen nicht ausgezahlt werden können.