Athen (AFP) Die griechische Regierung hat die fristgerechte Überweisung von 750 Millionen Euro an den Internationalen Währungsfonds (IWF) in die Wege geleitet. Die griechische Schuldenagentur PDMA sei am Montag mit der Transaktion beauftragt worden, erklärte das Finanzministerium in Athen. Die Rückzahlung wird am Dienstag fällig.