Tripolis (AFP) Die libysche Luftwaffe hat ein türkisches Frachtschiff vor der Küste bombardiert und dabei einen Matrosen getötet und mehrere verletzt. Der Angriff sei am Sonntag erfolgt, weil das Schiff ohne Erlaubnis in libysche Hoheitsgewässer eingedrungen und trotz Warnungen nicht umgekehrt sei, sagte ein Abgeordneter des international anerkannten Parlaments in Tobruk am Montag.