Eishockey-Blamage gegen Österreich - Abstieg dennoch verhindert

Prag (dpa) - Deutschlands Eishockey-Team hat trotz der WM-Blamage zum Abschluss gegen Österreich den Abstieg endgültig verhindert. Am Montag zeigte das Team von Bundestrainer Pat Cortina beim 2:3 nach Penaltyschießen im Prestigeduell eine schwache Leistung. Dennoch reicht es in Prag am Ende zu einem Punkt für das 2:2 nach regulärer Spielzeit. Michael Wolf (45. Minute) und Patrick Reimer (59.) hatten die österreichischen Führungen von Thomas Raffl (35.) und Rafael Rotter (55.) jeweils noch ausgeglichen.

Darmstadt 98 gewinnt Zweitliga-Spitzenhaus in Karlsruhe 1:0

Karlsruhe (dpa) - Der SV Darmstadt 98 hat das Spitzenspiel der 2. Fußball-Bundesliga beim Karlsruher SC mit 1:0 (0:0) gewonnen und kommt dem Aufstieg immer näher. Die Mannschaft von Trainer Dirk Schuster verdrängte damit am 32. Spieltag den 1. FC Kaiserslautern vom zweiten Tabellenplatz. Vor 27 467 Zuschauern im ausverkauften Wildparkstadion erzielte Tobias Kempe in der 66. Minute das Tor des Tages. Der KSC ist mit zwei Punkten Rückstand auf den Relegationsplatz aber auch noch im Aufstiegsrennen.

Zwei Spiele Sperre für Bayerns Ersatztorwart Reina

Frankfurt/Main (dpa) - Für Bayern Münchens Ersatztorwart Pepe Reina ist die Bundesligasaison vorzeitig beendet. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den 32-Jährigen am Montag für zwei Spiele gesperrt. Reina war am vergangenen Samstag in der Partie gegen den FC Augsburg (0:1) in der 13. Minute wegen unsportlichen Verhaltens des Feldes verwiesen worden. Das Urteil ist rechtskräftig, teilte der Deutsche Fußball-Bund mit.

Schulte nicht mehr Sport-Vorstand bei Fortuna Düsseldorf

Düsseldorf (dpa) - Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat sich von Sport-Vorstand Helmut Schulte getrennt. Wie der Club am Montag mitteilte, habe der Aufsichtsrat Schulte von seinen Aufgaben entbunden und ihn mit sofortiger Wirkung freigestellt. Der Aufsichtsrat sei nicht mehr davon überzeugt, mit dem 57-Jährigen einen sportlichen Kurswechsel zu erreichen. Schulte hatte die Aufgabe in Düsseldorf im Januar 2014 übernommen. Ex-Bundesligist Düsseldorf ist zwei Spieltage vor Saisonende nur Tabellen-Elfter der 2. Liga. Der Traditionsclub hatte sich im Verlauf der enttäuschenden Saison bereits von Trainer Oliver Reck getrennt.

Spitzenreiter Michael Matthews gewinnt 3. Giro-Etappe

Sestri Levante (dpa) - Radprofi Michael Matthews hat die 3. Etappe des 98. Giro d'Italia gewonnen. Zwei Tage nach dem Erfolg seines Orica-Teams im Zeitfahren siegte der Australier am Montag nach 136 Kilometern von Rapallo nach Sestri Levante im Spurt vor dem Italiener Fabio Felline und dem Belgier Philippe Gilbert. Matthews führt im Klassement nun mit sechs Sekunden vor seinem Landmann Simon Clarke. Die Etappe wurde überschattet von einem schweren Sturz des Italieners Domenico Pozzovivo, der vor dem Ziel wegrutschte und mit dem Gesicht aufschlug. Er wurde von Notärzten versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

Lisicki und Kerber erreichen zweite Runde beim WTA-Turnier in Rom

Rom (dpa) - Sabine Lisicki und Angelique Kerber haben problemlos die zweite Runde des WTA-Tennisturniers in Rom erreicht. Die Weltranglisten-22. Lisicki besiegte die US-Amerikanerin Sloane Stephens am Montag nach 1:06 Stunden mit 6:4, 6:1. Lisicki muss nun gegen die in Rom ungesetzte Schweizerin Timea Bacsinszky antreten. Kerber setzte sich anschließend gegen die Französin Alizé Cornet sicher mit 6:2, 6:3 durch. Die Kielerin trifft nun auf die Siegerin des Duells zwischen der Rumänin Irina-Camelia Begu und der Polin Urszula Radwanska.