Berlin (AFP) Die Wahl eines Nachfolgers von Simon Rattle als Chefdirigent der Berliner Philharmoniker ist geplatzt. Der Versuch der 124 festangestellten Mitglieder des Orchesters, sich auf einen neuen Chef zu einigen, blieb auch nach elf Stunden ohne Ergebnis, wie die Philharmoniker am Montagabend auf ihrer Website mitteilten. Ein neuer Anlauf werde im Laufe des Jahres genommen, sagte ein Orchestersprecher den wartenden Journalisten.