Mainz (AFP) Die Trauma-Therapie von Flüchtlingen in Deutschland ist nach einem Medienbericht gefährdet. Selbst schon bewilligte Therapien könnten teilweise nicht mehr begonnen werden, berichtete das ARD-Politikmagazin "Report Mainz" am Dienstag unter Berufung auf mehrere betroffene Einrichtungen.