Bremen (AFP) Die herben Verluste für die SPD in Bremen sind nach Ansicht von Bundesvize Thorsten Schäfer-Gümbel auch die Folge mangelhafter Profilbildung und fehlender finanzieller Mittel zur politischen Gestaltung. "Wenn die Rahmenbedingungen so sind, dass Sie im Kern sowohl im Bildungsbereich als auch im Sozialbereich als Haushaltsnotlagenland massive Einsparungen machen müssen, dann hat das natürlich Auswirkungen auf das Profil", sagte Schäfer-Gümbel am Dienstag dem Sender RBB.