Berlin (AFP) Die unbefristeten Streiks in den kommunalen Kindergärten führen offenbar bei den Städten zu Einsparungen in Millionenhöhe. Das zeigt eine am Dienstag vorab veröffentlichte Umfrage der "Wirtschaftswoche" unter den größten deutschen Kommunen, die von den Arbeitsniederlegungen betroffen sind. Allein für Hamburg, München, Köln, Frankfurt, Stuttgart, Dortmund, Essen, Bremen, Dresden und Hannover summierten sich die Kita-Personalkosten pro Arbeitstag auf mehr als vier Millionen Euro, berichtete das Blatt.