Berlin (AFP) Der Online-Modehändler Zalando hat zu Jahresbeginn kräftig Kasse gemacht. Unterm Strich erwirtschaftete das Berliner Unternehmen zwischen Januar und März nach eigenen Angaben vom Dienstag 24,3 Millionen Euro, nachdem im Vorjahresquartal noch ein Verlust von fast 29 Millionen Euro aufgelaufen war. Damit fuhr Zalando in den ersten drei Monaten des Jahres bereits mehr als die Hälfte des gesamten Vorjahresgewinns von 47,1 Millionen Euro ein.