Saint-Aignan (AFP) 17 Affen sehr seltener und vom Aussterben bedrohter Arten sind aus einem französischen Zoo gestohlen worden. Unbekannte drangen in einer nächtlichen Aktion in den Beauval-Zoo in der zentralfranzösischen Stadt Saint-Aignan-sur-Cher ein und stahlen sieben Goldene Löwenäffchen und zehn Silberäffchen, wie Zoodirektor Rodolphe Delord am Montagabend der Nachrichtenagentur AFP sagte. Die Einbrecher seien "Kenner" gewesen. "Sie wussten genau, welche Tiere sie mitnehmen."