München (dpa) - Adiós Finale, aber raus mit Applaus: Minutenlang feierten die Fans ihren FC Bayern. Den tapfer kämpfenden Münchnern hat nach dem heftigen 0:3 im Hinspiel auch ein 3:2 -Heimsieg am Abend gegen den FC Barcelona nicht gereicht. Der deutsche Fußball-Meister verpasste den Einzug in das Champions-League-Endspiel in Berlin am 6. Juni. Anfangs schnupperte die Mannschaft von Trainer Pep Guardiola an einem Fußball-Wunder - dann zeigte der Traumsturm des FC Barcelona den Münchnern kurz die Grenzen auf und machte die "Mission Finale" endgültig unmöglich.