Moskau (AFP) Russlands Außenminister Sergej Lawrow hält eine Annäherung an die USA für möglich. "Russland ist bereit, eine konstruktive Kooperation mit den USA auf bilateraler und internationaler Ebene einzugehen", erklärte Lawrow am Dienstag nach einem Treffen mit seinem US-Kollegen John Kerry in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi. Dies sei aber nur möglich, wenn es sich um eine "gleichberechtigte" Partnerschaft ohne "Versuche des Diktats und des Zwangs" handele.