Bujumbura (AFP) Nach dem Putschversuch von Teilen des Militärs in Burundi hat das Präsidentenamt in Bujumbura die Rückkehr von Präsident Pierre Nkurunziza verkündet. "Präsident Pierre Nkurunziza ist jetzt in Burundi", sagte dessen Sprecher Willy Namitwe am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Nähere Einzelheiten wollte er aus Sicherheitsgründen nicht nennen. Aus tansanischen Kreisen verlautete dagegen, der burundische Präsident halte sich weiter im tansanischen Daressalam auf.