Antalya (AFP) Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) sieht nach wie vor Chancen für ein UN-Mandat für den geplanten EU-Militäreinsatz in der Flüchtlingskrise gegen Schlepper im Mittelmeer. Nach seinem Eindruck gebe es "nicht ein prinzipielles Veto" eines der fünf ständigen Mächte im UN-Sicherheitsrat zu der Frage, sagte Steinmeier am Donnerstag beim Treffen der Nato-Außenminister in Antalya. "Mir scheint es nach dem gegenwärtigen Stand eher eine Frage der Formulierung zu sein."