Bremen (SID) - Trainer Viktor Skripnik (45) von Werder Bremen muss im Spiel gegen Borussia Mönchengladbach (Samstag, 15.30 Uhr/Sky) auf seinen verletzten Kapitän Clemens Fritz (34) verzichten. Der Defensiv-Allrounder fehlte am Donnerstag im Training der Hanseaten wegen muskulärer Probleme in der linken Wade und wird für die Partie gegen den Tabellendritten nicht mehr rechtzeitig fit. Das teilte der Klub mit.

Dagegen haben sich die zuletzt verletzten Felix Kroos (24, Rippenanbruch) und Luca Caldirola (24, Fußprobleme) für den Saisonendspurt der Fußball-Bundesliga zurückgemeldet. Der Mittelfeldspieler und der Innenverteidiger nahmen wieder am Mannschaftstraining teil und hoffen auf einen Einsatz gegen die "Fohlen".

"Die Verletzung ist noch nicht komplett verheilt, aber ich bin sehr zuversichtlich, dass es bis zum Spiel am Samstag wieder gut aussieht und ich auch spielen könnte", sagte Kroos, der zuletzt zwei Spiele aussetzen musste. Werder kann sich als Tabellenachter bei zwei ausstehenden Partien noch für die Europa League qualifizieren.