Vilnius (AFP) Vor dem Hintergrund der Spannungen mit Russland im Ukrainekonflikt wollen die baltischen Staaten die Nato um die Stationierung tausender Soldaten in ihren Ländern bitten. "Wir streben eine Einheit in Brigade-Größe an, sodass jedes der baltischen Länder über ein Bataillon verfügt", sagte der litauische Armeesprecher Mindaugas Neimontas am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. Eine formelle Anfrage der drei Baltenstaaten werde demnächst an Nato-Oberbefehlshaber Philip Breedlove gestellt.