Washington (AFP) Nach dem schweren Zugunglück nahe der US-Millionenstadt Philadelphia ist die Zahl der Todesopfer auf acht gestiegen. Rettungskräfte bargen eine weitere Leiche aus den Trümmern des Zuges, wie ein Feuerwehrsprecher am Donnerstag sagte. Nach Angaben von Philadelphias Bürgermeister Michael Nutter ist damit der Verbleib aller 243 Insassen geklärt.