Jerusalem (AFP) Palästinenser aus dem Westjordanland dürfen nach Angaben aus der israelischen Regierung nicht länger in israelischen Bussen zur Arbeit pendeln. Palästinenser, die in Israel arbeiten, müssten ab Mittwoch auf der Rückfahrt jeweils einen anderen Bus benutzen als die israelischen Siedler, sagte ein Mitarbeiter des israelischen Verteidigungsministeriums am Mittwoch der Nachrichtenagentur AFP. Die Maßnahme werde drei Monate getestet.