Atlanta (SID) - Dennis Schröder möchte in der deutschen Basketball-Nationalmannschaft mehr Verantwortung übernehmen und auch bei der Europameisterschaft (5. bis 20. September) vorangehen. "Wir wollen die Olympischen Spiele erreichen, und dafür muss ich natürlich auch eine Führungsrolle übernehmen", sagte der NBA-Profi von den Atlanta Hawks. Er verspüre nach wie vor "Lust" auf die EM, könne über seine Teilnahme aber erst "nach der Saison entscheiden".

Bei der EM, bei der ein Vorrundenturnier in Berlin stattfindet, würde der 21-jährige Schröder gern an der Seite von Superstar Dirk Nowitzki auflaufen. "Ich denke, es wäre ein guter Abschluss für Dirk, noch einmal vor deutschem Publikum zu spielen", sagte Schröder. Nowitzki habe ihm 2013 beim Draft-Workout in Dallas verraten, dass eine weitere Teilnahme bei Olympia sein großes Ziel sei. "Ich hoffe, das ist es immer noch, und er steht uns im September zur Verfügung", so Schröder.

Der Braunschweiger steht mit den Hawks im Play-off-Halbfinale der NBA, in der best-of-seven-Serie steht es nach der 89:97-Auftaktniederlage gegen die Cleveland Cavaliers um Superstar LeBron James 0:1.

Dennoch ist er weiter optimistisch: "Wir haben in der Saison bewiesen, dass wir jeden Gegner schlagen können. Wir konzentrieren uns auf uns selbst, gehen aufs Feld und spielen hart." Ein Comeback habe man schließlich schon in der Serie gegen die Washington Wizards (4:2) geschafft.