Berlin (AFP) Goldregen, Engelstrompete oder Blauer Eisenhut: Zahlreiche Pflanzen in Gärten und Parks können Vergiftungen verursachen. Eltern sollten daher darauf achten, dass Kinder nicht mit giftigen Pflanzen in Berührung kommen, warnte die Krankenkassen Barmer GEK am Freitag. Zeige ein Kind Symptome wie Übelkeit, Schwindel und Kreislaufprobleme, sollten Eltern dringend einen Arzt aufsuchen.