Berlin (AFP) Die CDU-Gesundheitsexpertin Annette Widmann-Mauz möchte neue Bundesvorsitzende der Frauen Union werden. Wie ihr Büro am Freitag in Berlin bestätigte, hat Widmann-Mauz Interesse an einer Kandidatur. Zuvor hatte das Magazin "Focus" berichtet, die 48-Jährige habe dies in interner Runde angekündigt.