Cannes (AFP) Der britische Schauspieler Tim Roth ist "total" für Sterbehilfe. Der 54-Jährige bedauerte am Freitag im südfranzösischen Cannes, dass dieses Thema für viele Regierungen "so kompliziert" sei. Roth spielt in dem am Freitag in Cannes präsentierten Film "Chronic" einen Krankenpfleger, der Patienten am Ende ihres Lebens begleitet. Es sei "verrückt", dass Kranke mit großen Schmerzen am Ende ihres Lebens so lange leiden müssten, sagte er.