Köln (SID) - Die erste Hauptrunde des DFB-Pokalwettbewerbs 2015/16 (7. bis 10. August) wird nach dem Test-Länderspiel zwischen Weltmeister Deutschland und den USA am 10. Juni in Köln ausgelost. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Freitag bekannt. Im Rahmen der Nachberichterstattung in der ARD werden die Kugeln beim Oberligisten SSV Reutlingen gezogen.

64 Mannschaften werden im Topf sein, bislang stehen allerdings erst 60 Teilnehmer fest. Neben den 36 Profiteams aus der Bundesliga und 2. Liga haben sich zehn Drittligisten und 14 Klubs aus dem Amateurbereich qualifiziert. Die vier verbleibenden Tickets werden noch in Landespokal-Finals ausgespielt. Die klassentiefsten Starter sind bislang die Fünftligisten SSV Reutlingen und Bahlinger SC.