Riad (AFP) Im Osten von Saudi-Arabien hat eine Explosion eine schiitische Moschee erschüttert. Die Detonation in dem Gotteshaus in Kudeih in der mehrheitlich von Schiiten bewohnten Region Katif habe sich während der Freitagsgebete ereignet, erklärte das Innenministerium. Angaben zu möglichen Opfern machte es zunächst nicht.