Berlin (AFP) Die Züge der Deutschen Bahn rollen nach dem Ende des Lokführerstreiks nach Angaben des Unternehmens weitgehend wieder nach Plan. Am Pfingstwochenende stehe den Reisenden damit ein "zuverlässiges Bahnangebot" zur Verfügung, teilte der Konzern am Samstag in Berlin mit. Dies gelte für den Nah- und Fernverkehr. Lediglich in Sachsen und Sachsen-Anhalt sowie bei den S-Bahnen im Rhein-Main-Gebiet und in Nürnberg gebe es noch vereinzelt Einschränkungen im Nahverkehr.