Abidjan (AFP) Die Partei Ivorische Volksfront (FPI) des ehemaligen Präsidenten der Elfenbeinküste, Laurent Gbagbo, hat ihren Kandidaten für die Präsidentschaftswahl im Oktober bestimmt. Parteichef Pascal Affi N'Guessan wurde am Freitag bei einem Kongress der größten Oppositionspartei als Kandidat aufgestellt. Er kündigte an, sich in erster Linie für die Freiheit Gbagbos einsetzen zu wollen. Zugleich wolle er seinem Land "Hoffnung" geben.