Washington (AFP) Der US-Senat hat die von Präsident Barack Obama angestrebte Geheimdienstreform blockiert. Die Senatoren stimmten in der Nacht zum Samstag gegen ein Gesetz, das die massenhafte Sammlung von US-Telefonverbindungsdaten durch den Geheimdienst NSA beenden sollte. Der sogenannte USA Freedom Act, der den nach den Anschlägen vom 11. September 2001 erlassenen Patriot Act überarbeiten soll, hatte das Repräsentantenhaus in der vergangenen Woche mit breiter Mehrheit passiert.