Berlin (AFP) Verbraucher sollen sich künftig mit allen finanziellen Problemen an eine Schlichtungsstelle wenden können. "Heute verschenken die Kunden viel Geld, weil sie den Aufwand scheuen und nicht vor Gericht gehen, obwohl sie gute Karten hätten zu gewinnen", sagte der Staatssekretär im Bundesjustizministerium, Gerd Billen, dem "Tagesspiegel" (Mittwochsausgabe).