Köln (AFP) Billig-Flüge sind im vergangenen Winter deutlich günstiger geworden: Ja nach Fluggesellschaft und Strecke kostete ein Ticktet im Schnitt zwischen 50 und 130 Euro brutto, wie aus einer am Dienstag in Köln veröffentlichten Studie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt hervorgeht. Im Frühjahr 2014 lag die Preisspanne dagegen noch zwischen 70 und 160 Euro. Die "Rheinische Post" hatte am Dienstag zuerst über die Studie berichtet.