Leipzig (AFP) Im Amazon-Versandzentrum in Leipzig sind am Dienstag viele Bestellungen vom Pfingstwochenende liegen geblieben: Mit Beginn der Frühschicht legten nach Angaben der Gewerkschaft Verdi erneut mehrere hundert Beschäftigte die Arbeit nieder. "Nach einem langen Wochenende schnellen die Bestellungen im Versand- und Onlinehandel nach oben, da wirkt sich ein Streik besonders krass aus", erklärte Verdi-Streikleiter Thomas Schneider.