Paris (AFP) Der französische Luxuskonzern LVMH will die Tageszeitung "Le Parisien" aufkaufen. Der Konzern des Milliardärs Bernard Arnault teilte am Dienstag mit, "exklusive Verhandlungen" mit der Unternehmerfamilie Amaury begonnen zu haben, der "Le Parisien" derzeit gehört. Im Besitz des weltgrößten Luxuskonzerns sind nicht nur die Modemarken Louis Vuitton, Kenzo, Givenchy, der Champagner Moët et Chandon und der Cognac Hennessy, sondern seit 2007 auch die französische Wirtschaftszeitung "Les Echos".