Berlin (AFP) Die TV-Moderatorin Barbara Schöneberger wird einem Medienbericht zufolge als lebensgroße Wachspuppe bei Madame Tussauds ausgestellt. Die 200.000 Euro teure Puppe solle am 14. Juli in Anwesenheit Schönebergers enthüllt werden, berichtete die "Bild am Sonntag". Die 41-Jährige ist demnach die erste deutsche TV-Moderatorin bei Madame Tussauds.