Damaskus (AFP) Bei einem Brand in einem Krankenhaus im Nordosten Syriens sind am Sonntag einem staatlichen Medienbericht zufolge 25 Menschen getötet worden. Weitere 30 Menschen seien verletzt worden, berichtete das Staatsfernsehen. Die meisten Opfer seien Kinder.