Washington (AFP) Mehrere US-Bürger werden nach Angaben aus Regierungskreisen in Washington im Jemen festgehalten. Es werde alles dafür getan, um sie zu befreien, sagte am Sonntag ein Vertreter des US-Außenministeriums der Nachrichtenagentur AFP. Nach Informationen der Zeitung "Washington Post" befinden sich mindestens vier US-Bürger in der Gewalt der schiitischen Huthi-Miliz. Das State Departement bestätigte diese Angaben zunächst nicht.