Washington (AFP) Beau Biden, der älteste Sohn von US-Vizepräsident Joe Biden, ist an Krebs gestorben. Wie das Weiße Haus in Washington im Namen der Familie mitteilte, erlag der 46-Jährige am Samstagabend einem Hirntumor. "Die gesamte Familie Biden ist unbeschreiblich traurig", hieß es in der Mitteilung. "Wir wissen, dass sein Geist in uns allen weiterleben wird - besonders durch seine mutige Frau Hallie und die zwei bemerkenswerten Kinder Natalie und Hunter."