Berlin (AFP) Bundespräsident Joachim Gauck hat die zwei umstrittenen Gesetze zur Einführung der Pkw-Maut unterzeichnet. Das teilte eine Sprecherin des Bundespräsidialamts am Montag in Berlin mit. Damit können die Neuregelungen in Kraft treten, was aber erst für 2016 vorgesehen ist. Offen ist, ob die EU-Kommission diese wegen europarechtlicher Bedenken anfechten wird.