Schloss Elmau (AFP) Die G7 haben sich hoch in den bayerischen Bergen erstmals auch um das Thema Meeresschutz gekümmert. In ihrer am Montag veröffentlichten Abschlusserklärung vereinbarten sie, "noch wirksamer und intensiver an der Bekämpfung der Meeresvermüllung" zu arbeiten. Beschlossen wurde ein Aktionsplan, der Müllvermeidung und die Säuberung der Meere von Abfällen zum Ziel hat. Umweltverbänden fehlt aber eine strengere Verpflichtung zur Müllvermeidung.