Berlin (AFP) Mitarbeiter des Spielwarenhändlers Toys"R"Us haben in mehreren Bundesländern am Montag ihre Arbeit niedergelegt. Wie die Gewerkschaft Verdi in Berlin erklärte, traten Beschäftigte in über 15 Filialen aus fünf Bundesländern in einen eintägigen Warnstreik. Verdi wirft dem Unternehmen vor, die Arbeitsbedingungen "völlig willkürlich" zu diktieren und die Forderungen nach einem Tarifvertrag zu ignorieren.