London (AFP) Der britische Premierminister David Cameron will Zeitungsberichten zufolge Befürworter eines EU-Austritts von Großbritannien nicht in seinem Kabinett dulden. "Wenn man Teil der Regierung sein will, muss man die Sicht annehmen, dass wir uns um eine Neuverhandlung bemühen, um ein Referendum abzuhalten und dieses zu einem erfolgreichen Ergebnis zu bringen", zitierten "The Guardian" und andere britische Zeitungen den Regierungschef.