Berlin (AFP) Grünen-Chefin Simone Peter hat die Linke nach dem angekündigten Rückzug ihres Fraktionschefs Gregor Gysi ermuntert, sich stärker für ein rot-rot-grünes Bündnis zu öffnen. "Ich fände es gut, wenn die Linkspartei jetzt diesen personellen Wechsel als Chance nutzt, deutlich zu machen, dass sie in der Republik was verändern will", sagte Peter dem Nachrichtensender n-tv. "Da wäre das Mitregieren sicher auch ein guter Weg."