Lima (AFP) Bei einem Verkehrsunfall in Peru sind mindestens 16 Menschen getötet worden, die meisten davon Schulkinder auf dem Rückweg von einem Ausflug. Nach Behördenangaben vom Montag stürzte der Lastwagen mit den Kindern an Bord in eine Schlucht. 30 Menschen seien verletzt worden, sagte der Gouverneur der Region Huanuco, Ruben Alva Ochoa, dem Radiosender RPP.