Istanbul (AFP) Mit kräftigen Verlusten hat die Börse in Istanbul auf die Parlamentswahl in der Türkei reagiert. Der türkische Aktienindex verlor am Montagmorgen kurz nach Handelsbeginn mehr als sechs Prozent und notierte bei etwa 76.980 Punkten. Bei der Parlamentswahl hatte die islamisch-konservative AKP von Staatschef Recep Tayyip Erdogan am Sonntag die absolute Mehrheit verloren.